James Meakin

StandortLondon und Cape in Südafrika AgenturWIB Agency, Sonja-Heintschel KundenVogue, Harpers Bazaar, Conde Nast traveller, net-a-porter, Lula, Flaunt, Flair,  Dansk, Tank, Tush, Sleek, Exit, Stylist, Financial Times, Tatler, Sunday Times style, Stella, Wired SchwerpunktMode und Beauty VitaAm Anfang war das Leben auf der Farm, wo er in England aufwuchs, einfach zu langsam und weit weg, das Ingenieursstudium brachte es auch nicht und er verschwendete seine Zeit als Anfänger als Airforce Pilot - aber er ahnte, dass die Welt mehr für ihn bereithielte… Er fand sich in der Modeindustrie, es gab kein zurück mehr, hier war seine Bühne!
In den letzten 10 Jahren nach sechs Jahren Assistenzzeit hat er das beste und schlimmste Wetter erlebt, von -26 Grad Celsius in Moskau zu 48 Grad in Namibia. Er hat im Paradies geschossen und in Slums, unter Gefahr und gejagt von Sicherheitsleuten, aber immer einfach weiter gemacht…. Er mag es aber auch, die Kontrolle zu behalten, sei es in seinem Studio in London oder in ganz alltäglichen, gewöhnlichen Settings.

James liebt die Natur, hat ein graphisches Auge, ist von Farbe und Schönheit besessen und findet Wege, Sexualität, Kunst und Glamour zu vermischen, wie es nur in der Modefotografie möglich ist.
Sein Mantra darin - in Bild und Mode - ist es, der gleichgeschalteten Instagram Ästhetik zu entfliehen; Tagtraum, Phantasie, Leichtigkeit im Einfangen weiblicher Schönheit und Geistes, in einem subtilen und mystischen Einfangen des einzigartigen Moments.
Seine glücklichsten Momente finden ihn auf einer epischen Location, wo er sich von spektakulären Momenten in der Natur und atemberaubender Mode inspirieren lässt - und den Visionären und Stilisten, mit denen er dank seines Berufs in Berührung kommt... Websitewww.james-meakin.com, Instagram - jamesmeakin_photographer

Projekte